MAX L-Arginin + L-Citrullin 1:1 Pulver 100%

Die Besonderheit von L-Arginin L-Citrullin

Arginin-Citrullin 1:1

Erhältlich in der Dose und im Nachfüllbeutel

Die Vorstufe vom L-Arginin ist L-Citrullin das wiederum im Darm aus Glutamin entstehet.

Durch diese spezielle Kombination, L-Arginin und L-Citrullin zu je 50% Anteil kann der körpereigene Argininspiegel erhöht werden, desweiteren wird durch die Spaltung von Arginin unter Entstehung von Citrullin das Stickstoffmonoxid = NO gebildet.

 

 
St.

Nährwerte pro 100 g pro 1 g
Brennwert 1657 kj / 390 kcal 16,6 kj / 3,9 kcal
Eiweiß 92,0 g 0,9 g
Kohlenhydrate < 1,0 g < 0,1 g
Fett < 1,0 g < 0,1 g
Aminosäuren pro 100g pro 1g
L-Arginin HCL 50,0 g 500 mg
L-Citrullin Base 50,0 g 500 mg
Der Geschmack von L-Arginin - L-Citrullin ist neutral bis leicht salzig.
Ist gut in Wasser oder Saft löslich.
Die Lagerung von L-Arginin - L Citrullin Pulver wird dicht und verschlossen, bei Raumtemperatur empfohlen.
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Für die Gesundheit 2 x täglich 2 - 3 g einnehmen. Bester Einnahmezeitpunkt für Sportler ist 30min vor dem Training.
L-Citrullin ist eine nicht-proteinogene Aminosäure, die von Pflanzen, Tieren und Menschen produziert werden kann. L-Citrullin kommt vor allem in der Rinde der Wassermelonen vor.
L-Citrullin gelangt über den Darm in die Blutbahn und erreicht so die Leber. Hier wird es in Arginin umgewandelt werden.

L-Arginin bildet die Vorstufe zum lebenswichtigen Stickstoffmonoxid (NO). Ist der Arginin-Spiegel zu niedrig, kann es zu Bluthochdruck, Arteriosklerose, Diabetes mellitus und Erektionsstörungen kommen.
Mit L-Arginin und L-Citrullin lässt sich der Arginin-Gehalt in unserem Körper konstant halten. Die Kombination aus L-Arginin und L-Citrullin stellt dabei einen effektiven Schutz vor Herz-Kreislauf-Krankheiten dar.
L-Arginin - L-Citrullin verbessert die Durchblutung in der Muskulatur und sorgt für einen gesteigerten Pump im Training, zudem wirkt L-Arginin- L-Citrullin auf den Blutkreislauf und hat eine starke potenzfördernde Wirkung.

Durch die Einnahme von L-Arginin und L-Citrullin kann die Hypophyse zur Ausschüttung von Wachstumshormon stark angeregt werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren